Wasserhaushaltsgesetz (WHG) §62

 

Wasser ist eine unserer wertvollsten Ressourcen. Darum gibt es in Deutschland das Wasserhaushaltsgesetz (WHG), welches die Qualität von Grundwasser und Gewässern schützen soll. 

 

WHG-Bodenbeschichtungen finden überall dort Anwendung, wo auslaufende Öle, Kraftstoffe, Lösemittel, Zusätze oder Chemikalien Gewässer verunreinigen. Das Wasserhaushalts-gesetz (WHG) regelt in §62 die Beschichtung von Auffang-wannen und Räumen für brennbare und nicht brennbare wassergefährdende Stoffe.

 

Nur zertifizierte Unternehmen sind berechtigt, WHG-Beschichtungen durchzuführen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschichtungen nach §62 WHG

BESCHICHTUNGSTECHNIK

 

 

Als Industriedienstleister zählt die WHG-Beschichtung zu unseren Spezialgebieten.

 

Unsere Mitarbeiter vefügen über höchste Fachkenntnisse für die Beschichtung von Industrieböden, Spezialabdichtungen und Spezialbeschichtung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom